• Google+
  • Facebook
  • Bloglovin
  • Newsletter
  • Instagram
  • DmInsider

Kleiner dm Haul

9 comments
Es ist schon zwei Wochen her, aber ich war mal wieder bei dm und habe ein Paar Produkte mitgenommen. Sowohl Bekanntes, als auch Neues durfte mit zu mir.


Wie ihr seht ist der Einkauf recht überschaulich gewesen. Zahnpasta habe ich nicht mit auf das Bild genommen. Ich habe Elmex/Aronal und Blend-a-med Tiefenreinigung nachgekauft, da der Vorrat zuhause sich dem Ende neigte.

Jetzt aber zu den anderen Produkten :)

Essence Blush aus der Cinderella LE
Eigentlich sollte es ihn schon gar nicht mehr geben, aber ich habe auch dieses Wochenede noch Restbestände des Blushs in meinem dm entdecken können.


Die Aufmachung ist einfach süß und nach vielen positiven Berichten anderer Blogger musste ich den Blush dann doch kaufen.


Obwohl ich einen sehr hellen Teint habe, ist mir der Blush etwas zu mager auf der Brust. Auch nach ein Paar mal drüberwischen mit den Fingern konnte ich dem Produkt nicht viel Farbe entlocken, die dann auf meiner Haut geblieben ist.


Auf dem Foto seht ihr wegen der geringen Farbabgabe nicht viel vom Blush. Was man positiv bemerken kann ist, dass man sich definitiv nicht so schnell mit der Menge vertun kann und die Gefahr von zu roten Backen gering ist.


Catrice Ball Blush
Der Ball Blush aus der Limited Edition „Doll’s Collection” hat schon im Bloggernewsletter meine Aufmerksamkeit geweckt. Die Form sieht einfach toll aus und macht das Produkt ansprechend - ich bin eben doch ein Verpackungsopfer.


Obwohl der Blush als Creme-Blush angepriesen wird werde ich ihn wie ein normales Puder nutzen. Theoretisch kann man durch die Wölbung das Produkt auch direkt auf die Wangen auftragen, ich fühle mich aber mit Pinsel doch wohler.


Für das Swatch Bild habe ich dann doch die Kugel so verwendet wie gedacht. Der Blush gibt etwas mehr Farbe ab als der aus der Cinderella LE und überzeugt mich daher beim Ergebnis.


Embella Entsorgungsbeutel
Seitdem ich mein Design im Blog geändert habe werden am rechten Rand auch Popular Posts angezeigt. Der Bericht zu den Embella Entsorgungsbeuteln steht dabei tatsächlich sehr weit oben.
Damals habe ich eine Packung zum testen bekommen und kaufe mittlerweile ab und an mal eine Packung nach, da ich das Produkt praktisch finde. Den Bericht könnt ihr hier nochmal nachlesen.



Alverde Coverstick
Diesen Stick habe ich seit der Ankündigung im Bloggernewsletter gesucht und nun endlich gefunden. Alverde ist eine der wenigen Marken - ich würde sogar behaupten im Drogeriebereich die einzige Marke - die Makeup bieten, das hell genug für meine Schneewittchenhaut ist.


Der Stick hat oben eine Abdeckkappe, unter der ich ein Schwamm zum Verblenden befindet. Nimmt man den ganzen oberen Teil ab, kann man den Stick bequem rausdrehen und benutzen. Leider ist der Teil zum Drehen etwas lüttig gemacht, er wackelt hin und her - das gefällt mir nicht so gut.


Im Sortiment gibt es auch noch einen kleineren Abdeck-Stick und einen Stift. Für große Flächen finde ich den neuen Stick mit Schwamm nicht schlecht, sonst würde ich aber eher auf die etwas präziseren Produkte zurückgreifen.



Auf den Bildern seht ihr oben den Stick einmal normal aufgetragen und unten verblendet. Wer von euch sehr helle Haut hat kann mit Alverde Glück haben und günstiges aber gutes Makeup finden.
Kleiner Tipp: riecht vorher immer an dem Produkt was ihr kaufen wollt - manche Alverde Produkte haben einen sehr eigenen Geruch, den ich nicht den ganzen Tag im Gesicht haben könnte.


Eyeliner aus der Fabulous Fifties LE von Alverde
Alverde bietet manchmal auch interessante LEs an. So beispielsweise die Vintage Garden LE und die Schneewittchen LE im letzten Jahr. Die Fabulous Fifties LE konnte mich nicht so sehr überzeugen wie vergangene LEs und ich habe mir nur einen Eyeliner mitgenommen.


Das Design der Produkte ist ansprechend, viele der Farben aus der LE würde ich aber im Alltag vermutlich nicht tragen. Der Eyeliner hat eine schöne helle Farbe und ist Flieder-lila.


Der Applikator ist hart und recht steif, das hätte ich anders erwartet, es stört aber nicht weiter. Bisher habe ich das Produkt nur einmal geswatched und bin gespannt, welche Looks ich damit noch kreieren kann.


Fazit:
In letzter Zeit sammeln sich bei mir immer mehr Blushs ^^ meistens greife ich aber doch immer zum gleichen und wähle eine etwas dunklere Farbe.
Bei den LEs war für mich nur wenig dabei was richtig interessant war - mittlerweile kann ich mich ganz gut zurückhalten, wenn ich keine Verwendung für ein Produkt bei mir sehe.
Der Sommer verspricht noch mehr tolle LEs und ich freue mich darauf, einige davon zu entdecken.

Liebe Grüße,
Annika
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare:

  1. Na danke, jetzt will ich zu DM :P
    Die Produkte von Alverde mag ich im Allgemeinen sehr gerne und werde mir auch sicher beim nächsten DM-Besuch noch den Coverstick mitnehmen müssen. Die Fifties LE von Alverde finde ich zwar aus der Sicht des Verpackungsopfers ganz niedlich, aber die Produkte brauche ich einfach nicht. Leider.

    Liebe Grüße
    Andrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrina,
      nach der Arbeit ist sicher Zeit genug um nach dm zu gehen :D
      Für die LE hätte ich mir eigentlich vor allem rote Lippenstifte gewünscht aber da war nicht so richtig was dabei für mich.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  2. Hallo Annika,

    also bei unsere DMs in der Umgebung gibt es bis dato die Alverde LE 50er nicht, glaube die bekommt man nur in DE :(
    Schade, gerade die Verpackung hätte mir auch so gut gefallen. Schönen Freitag
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      in den Pressemitteilungen lese ich bei Alverde leider öfter, dass es bestimmte Produkte in Östereich nicht geben wird :( ich frage mich ein wenig warum das so ist?
      Dir auch einen schönen Freitag :) sicher lesen wir noch voneinander wenn ich später mal wieder deinen Blog durchstöbert habe :P

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
    2. Finde ich immer schade, sind ja Nachbarn ;-) Naja, ist halt so, kann man nicht ändern.

      Löschen
  3. Hallo, ach jetzt würd ich auch am liebsten zu DM und ein wenig stöbern und shoppen. Sehr anregende Produkte, die du dir dort ausgesucht hast.
    Vorallem kannte ich bislang die Entsorgungsbeutel noch gar nicht - danke für den Tipp! Und einen hellen Eyeliner hatte ich noch nie, vielleicht auch mal ein Versuch wert! ;)
    Lieben Gruß,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      danke für deinen Kommentar. Es freut mich, dass du etwas neues kennen lernen konntest :) vielleicht findest du den Eyeliner ja auch noch.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  4. Schöne Fotos! Bei mir hat es der essence Blush damals auch in den Warenkorb geschafft!


    Liebe Grüße, Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lu,
      vielen Dank für das Kompliment :)
      In den letzten Tagen habe ich den Blush auch nochmal besonders entdeckt ;)

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen