• Google+
  • Facebook
  • Bloglovin
  • Newsletter
  • Instagram
  • DmInsider

Kuscheligen Loop Schal nähen

5 comments
Selbstgemachte Geschenke werden oft am meisten geschätzt, manchmal ist es aber gar nicht so leicht eine Idee dafür zu finden oder das Projekt was man sich aussucht kostet einfach viel zu viel Zeit.
Heute möchte ich euch etwas einfaches zeigen, was ich selber nähen könnt: Einen kuscheligen Loopschal


Das brauchst du:
  • ein Stück Kuschelfleece 30cmx140cm
  • ein Stück Baumwollstoff 30cm x 140cm (oder wie in meinem Beispiel zwei verschiedene Stoffe jeweils halb so lang)
  • Garn, Stecknadeln

So wirds gemacht:
Wenn ihr für die vordere Seite zwei verschiedene Stoffe verwendet, müsst ihr zuerst die beiden Stoffstücke aneinander nähen. Dazu kommen einfach die äußeren Seiten aufeinander und ihr näht an der kurzen Kante entlang. Damit die Naht hinterher glatt ist könnt ihr sie noch bügeln, wenn ihr fertig seid.


Jetzt legt ihr den Außenstoff mit der Außenseite auf die äußere Seite des Innenstoffs und näht auch hier die Kanten aneinander. Danach wird der Schlauch auf links gezogen, so dass die schönen Seiten nach Außen zeigen. Auch hier sieht es wieder besser aus, wenn ihr einmal über die Kanten drüber bügelt.


Einen Schlauch haben wir also schon in wenig Zeit genäht, jetzt müssen noch die Enden miteinander verbunden werden, damit es einen Loopschal ergibt.
Faltet dazu den Schal einmal halb und legt die Innenseite auf die Innenseite. Etwas außerhalb der Mitte könnt ihr anfangen, mit Stecknadeln den Kranz zusammen zu stecken so weit ihr könnt (irgendwann wird es schwer, da sonst der Kreis geschlossen wäre). Hierbei zeigen an den Verbindungsstellen die Innenseiten zu euch.


Jetzt könnt ihr mit der Nähmaschine die Kanten zusammen nähen, so weit wie ihr kommt. Das Loch was hinterher bleibt sollte am Besten beim kuscheligen Stoff sein, da ihr dort hinterher die Naht besser verstecken könnt.
Das letzte offene Stück könnt ihr dann nah an der Außenkante der Stoffe einfach grade vernähen - durch den Kuschelstoff fällt die Naht nicht so sehr auf und ihr müsst keine komplizierte Naht mit der Hand zaubern - außerdem wird der Kuschelstoff auch immer Innen am Hals liegen und man sieht die Naht dadurch nicht.


Und schon habt ihr euren eigenen Loopschal genäht, den man an besonders kalten Tagen super tragen kann. Selbstverständlich könnt ihr auch andere, nicht so warme Stoffe nutzen - in diesem Jahr ist es vermutlich nicht mehr so kalt, dass so ein schöner, kuscheliger Schal zum Einsatz kommen würde.


Eine schöne Schleife kann beim Verpacken den Schal zieren, sie kann aber auch beim Tragen des Schals genutzt werden und noch ein wenig Pepp in den Look bringen.

Wenn man mit seiner Nähmaschine halbwegs zurecht kommt und die Fäden eingefädelt hat kann man den Schal ganz gut in etwa 30 Minuten fertig bekommen - wenn man einen Stoffladen vor Ort hat ist der Schal also eine wundervolle Last-Minute Geschenkidee.


Wie sieht es bei euch aus? Verschenkt ihr gerne Selbstgemachtes? Könnt ihr gut nähen? Oder seid ihr eher froh, wenn ihr beim Nähen halbwegs irgendwas auf die Reihe bekommt?

Dieser Beitrag war für mich der letzte, den ich zu den Six Christmas Angels beitragen kann :) gestern hat euch Franzy von Kumilynn selbstgemachten Wachteleierlikör vorgestellt und morgen könnt ihr euch auf was köstliches von Alaminja freuen.

Liebe Grüße,
Annika
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare:

  1. Ohhhh wie hübsch <3 ja, das gefällt mir und zeigt mir selbst, dass ich mich doch auch einmal einem Loop versuchen sollte :D

    Liebste Grüße
    Andrina

    AntwortenLöschen
  2. Oh toll und ein sehr schönes Muster / Mix. Hab einen schönen Montag. Liebste Grüße Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Oh toll und ein sehr schönes Muster / Mix. Hab einen schönen Montag. Liebste Grüße Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Annika,
    oh wie hübsch. Hast du ihn per Hand genäht? Ein tolles Geschenk
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich Talent hätte, würde ich mir auch so einen schönen Schal nähen aber dass fällt dann wohl aus :D

    Liebe Grüße
    Lu

    AntwortenLöschen