• Google+
  • Facebook
  • Bloglovin
  • Newsletter
  • Instagram
  • DmInsider

Blogparade Makeuptipps für Schneewittchens - Start

10 comments
Schaust du dich auch manchmal im Laden um, entdeckst eine neue Marke, ein neues Produkt? Hast du von einer neuen Foundation gehört, möchtest sie gerne testen und sie ist dir einfach viel zu dunkel? Hast du Schwierigkeiten Produkte zu finden, die hell genug für dich sind?
Dann solltest du unbedingt weiter lesen.


Ich habe die Blogparade "Makeup Tipps für Schneewittchens" ins Leben gerufen, damit wir eine kleine Sammlung an Produkten erstellen können, die auch für sehr helle Haut passend sind.
Mein Beitrag wird sich um Foundations drehen, ihr dürft aber beispielsweise auch auf Produkte für eure Augenbrauen gespannt sein.


Meine kleine Foundation Sammlung
Über die Jahre probiert man einiges aus, um endlich die perfekte Foundation zu finden. Eine die gut hält, bei der die Farbe zu 100% stimmt, die nicht fleckig wird und obendrein am besten auch noch preiswert ist - Die Foundations die ich noch zuhause habe erfüllen die Kriterien weitestgehend, andere habe ich bereits verschenkt.


Im zweiten Bild könnt ihr sehen, was aus den Tuben kommt und schon die Farben erahnen. Vor allem die BB Creme von Dr Schrammek hellt noch nach und passt hinterher wunderbar zu heller Haut - auch wenn sie erst nicht so aussieht.


Mary Kay Matte Wear Foundation in Ivory 1
Das hellste vom hellsten habe ich bisher mit der Foundation von Mary Kay gefunden. Der Ton Ivory 1 ist sogar so hell, dass er für meine Haut zu hell ist - ich hätte die Foundation zwar umtauschen können wie es bei Mary Kay üblich ist aber ich war zu faul ;) zu Halloween kann ich jedenfalls jetzt einen schönen blassen Look zaubern und ich kann euch hier an dieser Stelle den Tipp zu einer sehr hellen Foundation geben.


Die Foundation riecht angenehm, lässt sich gut verteilen, sitzt nicht wie eine Maske auf der Haut und hält lange. Als kleinen Nachteil sehe ich den fehlenden Lichtschutzfaktor in der Foundation - auch das entnehmen der richtigen Menge aus der Tube erfordert etwas Übung, die ihr aber sicher schnell bekommt.
Es gibt von der Foundation verschiedenste Nuancen, bei denen vermutlich für jeden Typen etwas dabei ist. 
Den Preis von ca 23€ für 29ml finde ich in Ordnung - außerhalb der Drogerie zahlt man sonst auch oft mehr.


Zuii Foundation Porcelain
Produkte von Zuii kenne ich erst durch meine Kosmetikerin. Diese Foundation nutze ich momentan im Alltag und komme gut mit ihr zurecht.
Bei Zuii handelt es sich um Biokosmetik und auch die Inhaltsstoffe können weitestgehend überzeugen, das beruhigt mein Gewissen schon ein wenig, wenn ich mir jeden Tag Foundations aufs Gesicht mache.


Der leichte Gelbstich verschwindet im Gesicht und Geruch sowie Haltbarkeit der Foundation sind überzeugend. Mit der Menge des Produkts muss ich etwas aufpassen, da es wie man auf dem Swatch gut erkennen kann sonst zu hell werden kann.
Porcelain ist eine der hellsten Nuancen von Zuii (ich weiß nicht ganz ob light rose noch heller ist). Der Pumpspender ist praktisch und durch die Durchsichtige Tube bei der sich der Boden mit nach oben schiebt kann man sehr gut erkennen wie viel Produkt noch in der Packung ist - außerdem habe ich das Gefühl, dass nicht so viel Foundation verschenkt wird weil man sie besser aus der Tube bekommt.
30ml kosten hier etwa 38€ was zwar teuer aber noch vertretbar ist - meine Variante ist nicht vegan, die meisten anderen aber schon.


Mac Studio Fix Fluid NW10
Oft gehyped und sehr hell ist das Studio Fix Fluid in NW10 von Mac.
Diese Foundation benutze ich vor allem dann, wenn ich Abends raus gehe. Sie deckt sehr gut und passt vom Farbton nahezu perfekt zu meiner Haut.


Auch die Haltbarkeit der Foundation kann überzeugen, ich habe sie lange täglich benutzt und bin dann auf etwas natürlichere Produkte umgestiegen.
Bei einem Preis von 26,90€ für 30ml kann man auf jeden Fall nicht meckern - einem ganzen Abend mit schönem Teint steht nichts mehr im Weg.


Alverde Color and Care 10
Auch ein günstiges Produkt aus dem Drogeriebereich konnte mich eine ganze Zeit begleiten.
Alverde macht viele Produkte, die auch zu sehr heller Haut passen.


Bei Alverde gibt es bei einigen Produkten einen bestimmten Eigengeruch, den ich persönlich nicht mag. Der Geruch stört mich so sehr, dass ich ihn nicht den ganzen Tag im Gesicht haben könnte.
Die gezeigte Foundation riecht angenehm - ihr solltet auf jeden Fall vorher an den Produkten riechen, bevor ihr sie kauft.
Diese Foundation habe ich schon lange nicht mehr genutzt, da sie mich von der Deckkraft her nicht mehr überzeugen konnte. Wenn ihr einen leichteren Look schminken möchtet könnte sie aber trotzdem zu euch passen.
Mit ca 3,95€ für 30ml ist der Preis nahezu unschlagbar.


Dr Schrammek BB Cream Ivory
Auch wenn sie auf den ersten Blick recht dunkel wirkt konnte mich die BB Cream von Dr Schrammek überzeugen - sie hellt auf der Haut stark nach.


Der Geruch ist angenehm und der Halt für eine BB Cream super.
Die Inhaltsstoffe sind weitestgehend gut und ich nutze die BB Cream gerne immer wieder.
Auch hier ist der Auftrag wie bei der Mary Kay Foundation etwas schwerer, da man selber dosieren muss und die Menge nicht durch einen Pumpstoß leicht dosierbar ist.
Gesehen habe ich die BB Cream bisher nur bei Amazon, wo sie 24,75€ bei 30ml kostet.


Vichy Idéalia BB Cream
Eine weitere, auch sehr leichte BB Cream kommt von Vichy. Leider ist die BB Cream für mich doch etwas dunkel und sie glänzt mir zu sehr.


Der Auftrag ist sehr angenehm und muss wie auch bei der anderen BB Cream selber dosiert werden - durch eine kleine Öffnung ist dies aber sehr gut möglich.
Zu einem Preis von etwa 18€ könnt ihr 40ml z.B. in eurer Apotheke bekommen.


Catrice Even Skin Tone 005
Endlich hat auch Catrice uns Schneewittchens erhört und eine hellere Foundation auf den Markt gebracht. Lange war im Catrice Sortiment leider auch der hellste Ton viel zu dunkel, die Nuance 005 passt jetzt super zu meinem Hautton.


Mir gefällt der Glasflakon und auch der Pumpspender ist gut designed.
Zu kaufen gibt es die Foundation überall wo es Catrice gibt, z.B. bei dm oder Müller für 7,45€ bei 30ml - ein guter Preis für ein gutes Produkt.

Alle Produkte halten bei mir trotz täglichem Gebrauch über ein Jahr. Sie sind sehr ergiebig und der Preis relativiert sich somit bei den teuren Produkten.

Ich hoffe, dass für euch der eine oder andere Tipp dabei war und ihr eventuell etwas neues ausprobieren könnt. Viele der Produkte liegen eher im höheren Preissegment, ein Paar könnt ihr jedoch auch in der Drogerie finden.

Wie geht es mit der Blogparade weiter?
In der nächsten Woche werden die Mädels sich für euch ins Zeug legen und allerhand Produkte vorstellen - ihr dürft euch auf Augenbrauenprodukte, BB Creams, weitere Foundation und auch Koreanische Produkte freuen.
Hier bekommt ihr einen Überblick, wer wann dran ist. Ihr könnt euch gerne schon auf den Blogs umsehen.

Image Map


Nachdem alle Berichte veröffentlicht wurden werde ich noch eine kleine Zusammenfassung schreiben, in der man auf einen Blick alle Produkte sehen kann - diese Sammlung kann auch noch ergänzt werden, vielleicht mit deinem Beitrag? Schreibt gerne in die Kommentare, wenn ihr schonmal einen passenden Beitrag gepostet habt oder eine Empfehlung habt. Auch für eine zweite Runde der Blogparade könnt ihr euch gerne bei mir melden.

Damit noch nicht genug, es wird auch ein schönes Überraschungspaket passend zu heller Haut verlost - schaut am besten in ein Paar Tagen nochmal vorbei um auf dem Laufenden zu bleiben.

Liebe Grüße und bis bald,
Annika
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare:

  1. Hey

    Sehr schön geschrieben! Ich glaube zu mir würde nur du MAC passen da sie als einzige eher Rose ist und so gut wie keinen gelbstich besitzt, der bei mir absolut fehl am Platz wäre 😊

    Sonnige Grüße
    Franzy^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzy,
      wo dus sagst sehe ich es auch ^^ der gelbstich zieht sich so durch ;)
      Ich bin schon sehr gespannt, was Korea so zu bieten hat.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  2. Da sind wirklich tolle Foundations dabei, die ich bisher noch gar nicht auf dem Schirm hatte!
    Herzliche Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie,
      danke für deinen Kommentar :)
      Ich finde es immer gut, wenn man neues kennen lernen kann und vielleicht mal danach schauen kann. In deinem Beitrag war auch viel neues für mich dabei.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  3. das neue Make-Up von Catrice werde Ich mal ausprobieren :)

    Ich nutze aktuell auch jeweils die hellsten Nuancen des 'Easy Match'-Make Up's und des "Endless Perfection" von Manhattan. Außerdem hab Ich noch das "All Matt Plus" von Catrice (in der hellsten Nuance) und das "Natural Lift Make-Up" von Rival de Loop (auch in der hellsten Nuance)

    Ich bin wirklich sehr blass und kann alle nur empfehlen :) die sind alle schon jeweils für max. 7-8€ zu haben (das von RdL sogar für unter 4€!) und für Drogerie-Verhältnisse absolut super! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo M.
      danke für deinen Kommentar :)
      Manhattan habe ich auchfrüher häufiger genutzt, das passte tatsächlich ganz gu.
      Viel Spaß beim Testen der neuen Catrice Foundation.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  4. Danke für das schöne Thema!
    Kennst du von Clinique die Even Better im Ton "Linen". das ist auch eine sehr helle Foundation mit leicht gelblichem Unterton - meine Winterfoundation, ich liebe sie! Man darf sich nicht von Farbkarten im Netz täuschen lassen, da sieht sie oft dunkler aus, sie ist wirklich hell. Und die beiden hellsten Compactpuder von bh Cosmetics sind genau richtig für ganz helle Elfenteints zum Mattieren - und dabei noch sehr günstig.
    Leuten mit unreiner Haut kann ich die BB Cream der Anti-Blemish Serie von Clinique im hellsten Ton empfehlen. Das ist mehr eine Schüttel-Foundation (recht flüssig, mixt sich durch Schütteln) als eine Creme und ein toller heller Ton.
    Liebe Grüße :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      vielen Dank für deinen Kommentar und die Tipps - das muss ich mir unbedingt mal ansehen :) Bei dir kann man ja auch immer Tipps und Tricks finden um aus seiner Clinique Bestellung das meiste raus zu holen ^^ Schüttel-Foundation klingt wirklich interessant!

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  5. Die CATRICE Foundation mag ich auch sehr gern!

    Liebe Grüße,
    Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lu,

      danke für deinen Kommentar und vor allem für den tollen Tipp das es von Catrice jetzt noch etwas helleres gibt :)
      Wenn du magst kann ich deinen Post dazu auch gerne in der Zusammenfassung der Blogparade verlinken?

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen