• Google+
  • Facebook
  • Bloglovin
  • Newsletter
  • Instagram
  • DmInsider

Lecker Dose - eine extra Portion Energie #mfbt15

4 comments
gesponserter Beitrag

Für unser Bloggertreffen letzte Woche gab es nicht nur jede Menge Kosmetik, Essen und tolle Gadgets, sondern auch ein Paar köstliche Getränke zum Testen.
Eins davon war die Lecker Dose, diese möchte ich euch heute vorstellen.


Was ist in der Lecker Dose?
In der Lecker Dose befindet sich ein Energy Drink.
Ich muss sagen, dass ich solche Getränke ab und an gerne für den extra Kick Energie nutze, zum Beispiel bei Klausuren oder wenn ich mal sehr sehr kaputt bin und am Tag noch etwas schaffen möchte.

Folgende Zutaten sind im Getränk enthalten:
"Wasser, Zucker, Säuerungsmittel Citronensäure, Kohlensäure, Säureregulator Trinatriumcitrat, Aroma, Taurin (0,04%), Koffein (0,032%), Glucuronolacton (0,024%), myo-Inosit (0,02%), Farbstoff E150d, Vitaminmischung (Niacin, Pantothenat, Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin B12)"
Vom Geschmack her konnte mich die Lecker Dose überzeugen.
Ich muss allerdings zugeben, dass mir viele Marken aus diesem Bereich schmecken und nur einige nicht - besonders wenn es sehr ausgefallene Sorten sind.
Das Getränk ist gewohnt süß, hat viel Kohlensäure und hinterlässt keinen Nachgeschmack oder pelzigen Film im Mund - so muss es sein!


Wo kommt die Lecker Dose her?
Die Lecker Dose von Lecker Energy kommt aus dem Münsterland.
Lecker Energy engagiert sich für skate-aid, mehr Infos dazu findet ihr auch hier.
Insgesamt also ein Produkt, was gewisse Pluspunkte mit sich bringt, es ist doch schön wenn man etwas gutes unterstützt.

Fazit
Danke liebes Lecker Energy Team für die schöne Erfrischung an diesem warmen Sommertag!
Das tolle Design und der gute Geschmack wären ein Grund für mich, die Lecker Dose jeder Zeit zu kaufen und weiter zu empfehlen.


Was haltet ihr denn so von Energy Drinks? Hui oder eher pfui? Für mich sind sie zwar nichts für jeden Tag aber ich trinke ab und an gerne mal einen - manchen sind sie ja auch komplett zu süß...

Liebe Grüße,
Annika

________________
Das Produkt wurde mir von der oben genannten Firma für meinen Bericht kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Mein Testbericht spiegelt meine eigenen Erfahrungen wieder, ebenso wie meine eigene Meinung!
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare:

  1. Mjam :D Also ich muss hier auch zugeben, dass mich (und Thorsten) der Geschmack überzeugt hat. Er ist da eh sehr speziell und trinkt sonst nur Red Bull, aber hier meinte er, dass das sogar eine Alternative dazu wäre :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Ich fand den Geschmack tatsächlich auch sehr ähnlich und finde es kann RedBull auf jeden Fall ersetzen.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  2. Hey, toller Beitrag! Macht richtig Spaß ihn zu lesen :)
    Ich würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust! Ich freue mich über jeden neuen Leser.
    Liebe Grüße
    Milena
    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Milena,
    vielen Dank für deinen Kommentar und das Lob :)
    Gerne schaue ich auch bei dir vorbei.

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen