• Google+
  • Facebook
  • Bloglovin
  • Newsletter
  • Instagram
  • DmInsider

Köstliche Kartoffelsuppe

10 comments
Jetzt ist es schon die dritte Kartoffelige Woche ;) nächstes mal gibt es etwas anderes - versprochen.
Ihr habt sicher schon gemerkt, dass es im Moment etwas ruhig hier ist. Ich stecke in der Klausurvorbereitung und werde bis ende des Monats nur noch das online gehen lassen, was ich schon vorbereitet habe. Die nächsten zwei Wochen gibt es daher leider auch keinen Food Friday :( danach wird auf jeden Fall wieder durchgestartet, am 30.05. werde ich ein Food Event besuchen und euch davon berichten.
Nun genug vorab gequatscht - hier kommt das Rezept.


Zutaten für ca. 4 Portionen:
- ca. 600g Kartoffeln
- 1 Stange Porree
- 3 Möhren
- 1 Zwiebel
- 1 Becher Creme Fraiche
- etwas Knoblauch
- etwas Öl, Salz, Pfeffer, Brühepulver

Zubereitung:
Die Zubereitung ist sehr leicht. Ihr müsst das Gemüse waschen, schälen und grob in Stücke schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebel könnt ihr zum Anbraten auch etwas kleiner schneiden, da aber beides später auch püriert wird ist das nicht so wichtig.
Zuerst müsst ihr etwas Öl in euren Topf geben und den Knoblauch mit der Zwiebel glasig braten. Danach gebe ich immer den Poree dazu und lasse auch ihn etwas anbraten.
Das ganze wird dann mit 1L Brühe abgelöscht und die Möhren kommen mit den Kartoffeln dazu. Ihr solltet die Brühe jetzt ca. 20 Minuten kochen lassen und dann pürieren. Hierbei könnt ihr selber entscheiden, wie fein ihr es haben möchtet.
Jetzt noch abschmecken und kurz vor dem Servieren Creme Fraiche nach Geschmack dazu geben - fertig. Die Kartoffelsuppe schmeckt auch am zweiten Tag noch sehr gut.


Variationen:
Mit etwas angebratenem Speck oder einem Würstchen könnt ihr der Suppe noch den gewissen Biss geben. Auch Gemüsestücke die ihr später hinzugebt können interessant für den Geschmack sein und der Suppe das gewisse Etwas verleihen.

Nerven euch die Kartoffeln schon? ;) Oder seid ihr alle Kartoffelfans?
Was gab es bei euch zu Mittag?

Liebe Grüße,
Annika
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare:

  1. Juhu endlich ein Rezept über eine Kartoffelsuppe. Ich suche schon lang ein Rezept dafür und dieses hört sich ziemlich lecker an und ist anscheinend auch sehr einfach :) Werde es direkt mal in mein Kochbuch aufnehmen :)

    hmm lecker ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,
      ich bin gespannt wie es dir schmeckt ;)

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  2. Wow das sieht nicht nur super lecker aus, sondern das Rezept ist wirklich kinderleicht;) Ich werde diese leckere Suppe ebenfalls nachkochen;)

    Ganz liebe Grüße
    Isa
    www.label-love.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Danke für deinen Kommentar. Mal etwas ohne viel Schnippeln finde ich immer gut ;)

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  3. Klingt nach einem leckeren Rezept. Werde is mir mal speichern.

    Würde mir aber mehr Bilder wünschen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessie,
      danke für deinen Kommentar. Du hast schon recht, zwei Bilder sind sehr wenig. Beim nächsten Rezept werde ich wieder mehr Zwischenschritte fotografieren :)

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  4. Das Rezept sieht sehr lecker aus. Das werde ich mir direkt einmal abspeichern und nachkochen. lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,

      danke für deinen Kommentar :) ich bin gespannt, wie es dir schmeckt.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  5. Für mich ist Kartoffelsuppe eher ein Rezept für kältere Tage. Wobei, richtig warm ist es ja immer noch nicht :D Sehr schöne Bilder und ein tolles Rezept zum Nachmachen :)

    Liebe Grüße
    Andrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Danke für das Kompliment :)
      Ja, du hast schon recht, im Sommer mag man lieber andere Dinge - wobei ich schon immer ein Suppenfan bin :P im Moment ist es irgendwie so eine ganz komische Mischung aus warm und kalt ^^

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen