• Google+
  • Facebook
  • Bloglovin
  • Newsletter
  • Instagram
  • DmInsider

Brandnooz Box April 2015

13 comments
Ich habe schon öfter mit Food Boxen geliebäugelt und doch bisher nie eine bestellt. Irgendwann ist aber immer das erste Mal und deshalb kam letztens meine erste Brandnoozbox zu mir.


Ich habe noch nicht alle Produkte probiert, möchte euch aber einen kleinen Überblick zum Inhalt der Box geben.

Warsteiner Ginger Biermix
Eins der Produkte, die mir in der Box direkt aufgefallen sind war das Ginger Bier von Warsteiner.
Was der Hersteller sich beim Design gedacht hat bleibt für mich ein Rästel - die Textmarker-Optik fällt ganz sicher auf, ich finde sie aber fürchterlich und auch nicht passend zur Sorte.


Da ich Getränke mit Ingwer Geschmack oft erfrischend finde, wie z.B. Ginger Ale habe ich mich sehr auf das Testen gefreut. Leider wurde ich auch beim Geschmack enttäuscht. Man kann es trinken, es ist nicht zu süß... aber was ist dieser komische Geschmack? Auf der Vorderseite des Produkts steht nur etwas von Bier+Ginger, auf der Rückseite habe ich dann aber auch Minze entdeckt - das war für mich der störende Geschmack.
Dieses Produkt floppt für mich leider sowohl in Geschmack, als auch beim Aussehen. Ich bin trotzdem froh, dass es in meiner Box war, da ich es so einfach mal ohne große Enttäuschung probieren konnte. Ich habe auch schon andere Berichte gelesen, bei denen die Tester begeistert waren.


Coca Cola Life
Die neue Sorte von Cola - Coca Cola Life kannte ich schon vor der Box. Als ich sie im Supermarkt gesehen habe musste ich sie einfach zum testen mitnehmen. Ein Teil des Zuckers wurde hier durch Stevia ersetzt und reduziert somit die Kalorien um ca. die Hälfte.


Ich bin kein Fan von Coke Light, Coke Zero schmeckt mir da schon besser - hat aber einen komischen Nachgeschmack wenn sie nicht mehr eiskalt ist. Die Sorte Life kommt meiner Meinung nach schon recht nah an das Original und schmeckt mir gut. Schade, dass dann doch so viele Kalorien im Getränk sind, zumal Stevia selbst ja nicht so viele hat.


Tekrum Caramel-Herzchen
Zugegeben sahen die Caramel Herzchen direkt lecker aus - ich war jedoch etwas unsicher, ob sie mir nicht zu süß sind oder zu sehr nach Caramel schmecken?


Die Herzchen schmeckten genau richtig - zwar süß aber nicht zu süß für meinen Geschmack. Das Caramel sticht meiner Meinung nach auch nicht zu sehr raus.
Die Marke war mir vorher unbekannt - ich bin schon gespannt was ich hier noch so entdecken kann.


Chipsfrisch Sour Cream & Wild Onion
Chipsfrisch Chips esse ich sehr gerne. Ich denke, dass man bei Genussprodukten wie Chips auch nicht sparen sollte - die Eigenmarkenprodukte der Supermärkte schmecken bei weitem nicht so gut.


Bei Chips mit Sour Cream Geschmack ist mir die Würze oft zu viel und ich kann nur wenige Chips essen. Bei Chipsfrisch ist die Mischung nach meinem Geschmack sehr gelungen und man schmeckt die Sour Cream nicht zu sehr raus.
Ob ich beim nächsten Einkauf eher zum Original greifen würde oder zur Sour Cream Variante? Ich weiß es noch nicht, jedenfalls kommt ein Nachkauf in Frage.


Noch nicht probiert
In der Box waren noch viele andere Produkte die für mich sehr ansprechend sind. Über die, die ich noch nicht probiert habe möchte ich euch hier nur einen kleinen Überblick geben, da ich noch nicht so viel zu ihnen sagen kann.





Die Wasa french Herb Cracker und das Paprika Rub interessieren mich noch sehr. Die Cracker könnten lecker für zwischendurch sein und das Paprika Rub findet seinen Einsatz beim Grillen - kann es wohl mit der üblichen Marinade mithalten?
Die Landliebe Konfitüre wird auf jeden Fall ihren Einsatz finden - Marmeladen mit Erdbeere treffen meinen Geschmack, ich werde aber meine angebrochene vorher aufbrauchen.
Auch die Freezies von Caprisonne haben im Supermarkt schon mein Interesse geweckt. Da ihr Preis aber einfach sehr hoch ist und ich nicht sehr davon überzeugt bin, dass sie besser schmecken als anderes Wassereis habe ich noch nicht zugeschlagen.
Beim Beef Snack bin ich mir noch nicht sicher, ob ich ihn überhaupt probieren soll... ich habe schonmal etwas ähnliches gegessen und frage mich einfach wozu man sowas braucht und wer das isst? Es trifft einfach gar nicht meinen Geschmack.

Fazit:
Auch wenn mir nicht alle Produkte der Box zusagen finde ich die Zusammenstellung gelungen. Ob süß oder doch lieber herzhaft, alkoholisches Getränk oder lieber ohne Alkohol - für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Die nächste Box ist schon bestellt und ich bin gespannt, was dann so drin ist.

Liebe Grüße,
Annika
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,

    ein ehr schöner Bericht ist das geworden :) Ich finde es toll, wie die Geschmäcker sich unterscheiden. Ich habe mich zum Beispiel ja direkt in das Warsteiner Ginger "verliebt" :D Aber es wäre ja auch langweilig, wenn uns allen das selbe gefallen würde!
    Ich für meinen Teil bin jetzt schon gespannt darauf, was in der nächsten Box enthalten sein wird und ich liebäugle auch jetzt schon mit der Glanz Box von Brandnooz hihi.

    Liebe Grüße und einen tollen Start in die neue Woche!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annika,

    die Box finde ich für meinen Geschmack besser als die letzten. Bis auf die Cola lecker.
    Schöne Mischung.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      ich bin wirklich positiv überrascht, nicht oft trifft eine Box so gut meinen Geschmack.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  3. Interesting post! I look forward to the next performance!
    Would you like to follow each other? I'd be so happy! :)

    http://vkusnosbety.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bety,
      thanks for commenting, I'm looking forward to following each other.

      xoxo,
      Annika

      Löschen
  4. Hallo meine Liebe;)

    Die Box ist ja richtig klasse- ich könnte fast alle Produkte außer den Beef Snack gut gebrauchen;). Besonders das Warsteiner würde ich gerne mal probieren;)

    Lg
    Isa
    www.label-love.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Ich habe letztens noch gedacht, dass ich mal unbedingt wieder bei dir vorbei schauen muss ;) im Moment ist einfach Klausurzeit und alles bleibt auf der Strecke -.-
      Die Grillsauce ist auch nicht ganz meins, ich mag einfach keine Ketchupartigen Saucen - trotzdem eine gelungene Box :)

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  5. Was mich an so einer Box stört ist, dass ich mir die Produkte nicht selbst zusammenstellen kann, wie ich sie möchte. Es ist ein fertiges Sortiment. Was ich nicht mag, möchte ich auch nicht kaufen.
    Zum anderen sind teilweise Boxen auf deren Homepage, bei denen nicht genau drauf steht, was drin ist. Zutaten werden nicht gelistet, wodurch es Allergiker schwer haben, wenn sie nicht stundenlang recherchieren wollen.
    Ich stehe solchen Boxen kritisch gegenüber und gehe immer noch lieber selbst einkaufen. Der Durchschnittsmensch sitzt eh schon zu viel auf dem Sofa und kommt, dank TV und Internet, kaum raus. Mit solchen Boxen nimmt man ihm auch noch den Weg zum Supermarkt, was noch weniger Bewegung bedeutet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marco,
      für Allergiker wird es tasächlich etwas schwer. Immerhin kann man angeben, ob man Alkohol haben möchte oder nicht.
      Der Weg zum Supermarkt wird mir dadurch auf jeden Fall nicht genommen, zum Kochen brauche ich doch sehr viele firsche Zutaten - aber prinzipiell hast du recht.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  6. Hi Annika,
    in deinem Artikel habe ich das erste Mal von so einer Box gelesen und war ehrlich gesagt überrascht, dass es so etwas gibt. Aber es gibt ja nichts was es nicht gibt ;)
    Jedoch habe ich ähnliche Bedenken wie Marco, da ich es persönlich besser finde, wenn ich mir aussuchen kann was ich kaufe. Aber für Menschen die sich gerne überraschen lassen finde ich es eine tolle Idee.
    Liebe Grüße,
    Wibke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wibke,
      danke für deinen lieben Kommentar.
      Man lernt ja bekanntlich nie aus und kann häufig neues entdecken ;)

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  7. Ich fand die Box auch ganz gut, die Cola schmeckt mir gut, aber hat leider noch zu viele Kalorien.
    Dieses Beef Zeug finde ich widerlich, wie kann man sowas nur essen?
    Das konnte ich noch nicht mal meinem Hund geben, da es zu scharf war.

    LG und eine schöne Woche
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,
      Die Cola verfehlt tatsächlich in der Kalorienhinsicht etwas das Ziel.
      Und das Beef Zeug - irgendwer scheint es ja zu kaufen :D sonst gäbe es das nicht mehr... mir ist es auch schleierhaft wie man das essen kann.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen