• Google+
  • Facebook
  • Bloglovin
  • Newsletter
  • Instagram
  • DmInsider

Nachtisch geht immer! Mascarponecreme mit Erdbeeren

14 comments
Kennt ihr das? Man hat sich so richtig voll gegessen, sitzt eigentlich zufrieden am Tisch... und dann... kommt der Nachtisch.
Oft bin ich gar nicht so der Nachtischfan, bei diesem Nachtisch kann ich aber nicht nein sagen ;)
Heute stelle ich euch eine leckere Mascarponecreme mit Erdbeeren vor.


Zutaten:
  • 600ml Sahne
  • 500g Mascarpone
  • 500g Quark
  • 175g Puderzucker
  • 1 Packung Löffelbisquits
  • 750g TK Erdbeeren
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • etwas weiße Blockschokolade, etwas Erdbeersirup

Zubereitung:
Zuerst muss die Sahne steif geschlagen werden. Hierzu gebe ich einfach alles gleichzeitig in eine große Schüssel und rühre, bis die Sahne steif ist.
Danach kommen alle anderen Zutaten dazu und werden vorsichtig auf kleinster Stufe vermischt.
Wenn alles gut verrührt ist, kann man eine tiefe Form vorbereiten und mit Löffelbisquits auslegen.


Danach kann direkt die Mascarpone-Masse verteilt werden.
Nachdem die Erdbeeren aufgetaut sind könnt ihr sie mit etwas Erdbeersirup pürieren und auf die Masse geben. Der Erdbeersirup sorgt einfach noch dafür, dass die Erdbeermasse etwas mehr Geschmack bekommt - wer es sauer mag kann übrigens auch Himbeeren nehmen.
Die weiße Schokolade sollte erst relativ kurz vor dem Servieren als Raspel auf den Nachtisch gegeben werden, sonst verfärbt sie sich eventuell wenn der Nachtisch über Nacht im Kühlschrank steht.

Bei mir werden die Löffelbisquits immer leicht weich und behalten etwas Biss sowohl wenn ich den Nachtisch über Nacht stehen lasse, als auch wenn ich ihn ca 3 Stunden vor dem Verzehr zubereite - das finde ich optimal.


Ostern ging dieser Nachtisch trotz voller Mägen noch komplett weg (man muss dazu sagen, dass wir auch 10 fleißige Esser waren) - das kann nur Gutes heißen ;)


Vielleicht habt ihr ja jetzt schon Hunger darauf bekommen? ^^
Obwohl ich in der Regel eher ein Nachtisch Schnöggel bin mag ich diesen besonders gerne. Bisher kam er auch bei allen gut an.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Ausprobieren,
Annika
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare:

  1. Oh je was für eine Kalorienbombe xD Klingt super lecker und genau nach meinem Geschmack. Leider darf ich sowas mit meiner "nie enden wollenden Diät" zur Zeit jedenfalls nicht essen, aber es klingt defintiv super :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, über die Kalorien darf man da nicht reden :D
      Vielleicht darfst du ja zu Weihnachten mal wieder sowas :P da kann man sich den Bauch ja wieder vollhauen.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
    2. Genau, Weihnachten... bis dahin könnte ich vielleicht wieder eine Diät-Pause einlegen xD

      Löschen
  2. Das klingt wahnsinnig lecker :)

    LG Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Danke für deinen Kommentar. Es freut mich, dass es dir gefällt.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  3. Hallo Annika,

    hmm erinnert mich etwas vom Aussehen (wie es so im Blech liegt) an das Spaghettieis!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      danke für deinen Kommentar. Ich wurde auch schonmal gefragt, wie ich die Soße dazu mache, weil sie wie in der Eisdiele schmecken würde ;)

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  4. Oh man, das sieht so lecker aus!!! Obwohl es gerade 02.04 Uhr nachts ist, würde ich so etwas jetzt noch essen. :D

    Liebe Grüße,

    Anna <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      danke für deinen Kommentar :) ich hätte dir glatt etwas vorbei gebracht :D

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  5. Boah, das will ich jetzt auch! Sieht super lecker aus. Ich denke, ich werde mir kommende Woche die Zutaten besorgen und nächstes Wochenende in Mascarponecreme baden gehen :-)
    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Simone :)

      Danke für deinen Kommentar. Ich bin gespannt, wie dir das Bad so gefällt :P

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  6. Mmmmh... *sabber* dabei habe ich doch grade erst gegessen.


    Liebe Grüße
    Jannis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jannis :)
      naja... es ist ja ein Nachtisch... der kommt nach dem Essen :P wäre ja jetzt genau richtig ^^

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen