• Google+
  • Facebook
  • Bloglovin
  • Newsletter
  • Instagram
  • DmInsider

Liebster Award

4 comments
Huhu :)
Ich wurde mittlerweile schon zum dritten Mal für den Liebster Award nominiert, habe mich zwar immer gefreut, aber es doch vor mir her geschoben. Heute möchte ich den Award dann weitergeben, um damit endlich abzuschließen ;)



Die letzte Nominierung kam von Gedanken Malen und sie hat mir folgende Fragen gestellt:
  • Wie bringst du dein Leben und das Bloggen zusammen unter einen Hut?
    Ich mache mir einfach keinen Stress. Wenn ich etwas teste kann das meistens auch noch eine Woche Zeit haben, es sei denn ich habe bestimmte Deadlines. Ich blogge dann wenn ich Zeit und Lust habe :)
  • Was gefällt dir an anderen Blogs und wieso? Was schreckt dich eher ab?
    Mir gefallen vor allem Ehrlichkeit und schöne, persönliche Schreibstile. Was mich abschreckt sind vor allem rumgemotze und ständige Neuheiten-Ankündigungen... das hat für mich einfach nicht so einen großen Wert.
  • Hat dir jemand geholfen, deinen Platz in der Weite des Webs einzurichten, oder hast du dir alles selber beigebracht?
    Eigentlich teils teils. Ich habe meine Seite selber eingerichtet und das meiste eingestellt, bei Problemen oder Einbindung von Gadgets war ich aber sehr froh, dass es Blogger Gruppen und liebe Bloggerinnen und Blogger gibt, die mir geholfen haben.
  • Welche ist deine liebste Jahreszeit und wieso?
    Der Sommer natürlich ;) man kann dünne Sachen anziehen und ich habe viel mehr T-Shirts als langärmelige Klamotten. Außerdem ist es länger hell, man kann gut draußen sein und es wird gegrillt ;) was will man mehr?
  • Was wünschst du dir für die Zukunft unserer Welt am meisten?
    Das sie noch lange so ist, wie wir sie kennen. Bei den ganzen Umweltproblemen und so mancher Politik steht das leider auf der Kippe.
  • Wenn du ein Tier wärst – welches wärst du?
    Hmm, das ist schwer. Äffchen sind immer sehr süß ;)
  • Eine richtig dumme Aktion, die du als Kind gemacht hast?
    Auf dem Weg zum Kindergarten (wenn man langsam geht sind das 5 Minuten gewesen) Schnecken sammeln und auf den Regenschirm setzen, den ich mir dann über den Kopf gehalten habe - natürlich musste ich dann immer wieder die Schnecken weiter hoch setzen, damit sie nicht runter fallen :D so kann man auch schonmal über eine Stunde bis zum Kindergarten brauchen :P
  • Hast du einen Wunsch, der dich seit deiner Kindheit begleitet? Und wenn ja, was für einer ist das?
    Vielleicht der Traum von vielen Mädchen - heiraten und ein Haus haben ;) ein anderer fällt mir nicht ein.
  • Was war der beste Tipp, den du je bekommen hast?
    Das ist eine wirklich schwere Frage. Es gibt ja Tipps aus jedem Bereich des Alltags - geniale Gadgets, Tipps fürs Bloggen, Tipps fürs Leben, Shoppingtipps, ... aber welcher war nun der beste? Vielleicht ist folgender Tipp am nützlichsten: Man sollte bei Produkten immer abwägen, auch mehr Geld auszugeben, dann hat man länger etwas davon und muss nicht zwei Mal kaufen.
    Eine gute Lieblingsjeans hält eben doch länger als die günstige Lieblingsjeans, die man dann leider irgendwann schon wegwerfen muss.
  • Eine schlechte Angewohnheit von dir?
    Immer alles auf später verschieben. Das macht doch sicher der eine oder andere von euch auch sehr gerne? ^^ bis es dann eben schon knapp wird und man in Bedrängnis kommt.
  • Und zu guter Letzt: Wenn du deine Gedanken selber einfärben könntest, was für Farben würdest du dafür benutzen?
    Na vermutlich wäre das rosa. Grüne Gedanken wären ja immer nur positiv, rosa Gedanken malen die Welt etwas toller, als sie ist - auch wenn nicht alles positiv ist ;)


Vorher bekam ich eine Nominierung von The Hell of Everything, vielen Dank auch dafür. Natürlich möchte ich auch die Fragen dazu beantworten:
  • Wieso hast du dich für diesen Blognamen entschieden?
    Mir war relativ früh klar, dass ich gerne etwas mit "Secret" im Namen hätte, da ich auf meinem Blog ein wenig meine Geheimnisse und Entdeckungen ausplaudern möchte. Secret und delicious z.B. ergeben dann Secrelicious - den Namen konnte man bei Google noch nicht finden, er ist einzigartig und ich mag ihn.
  • Wieso bloggst du genau über diese Themen?
    Ich blogge eigentlich über alles mögliche was mich interessiert, dazu gehört eben Beauty, Produkttests, Kochen und auch Geschenkideen. Ich möchte gerne, dass andere sich ein Bild über die Dinge machen können, die mich begeistern.
  • Welchen Traum würdest du dir gerne erfüllen?
    Den Traum vom eigenen Haus mitten in der Stadt mit schönem Garten und einer tollen Familie
  • Wenn du ein Tier sein könntest, welches wäre das?
    Die Frage hatte ich ja eben schon ;) ein Äffchen :P
  • Ohne welchen Gegenstand könntest du nicht leben?
    Mein Bett... dort ist es kuschlelig und ich kann nirgends besser schlafen.
  • Deine lieblings Jahreszeit?
    Der Sommer :) Grillen und tolle Unternehmungen, was will man mehr?
  • Dein lieblings Youtuber/Blogger?
    Meine Lieblingsbloggerin ist Alaminja Testet, ich schreibe öfter mal mit ihr, ihr Blog ist einfach toll und sie ist ein lieber Mensch :)
    Meine Lieblings Youtuberin? Ich schaue gar nicht viel Youtube, die meisten Beiträge die ich mir ansehe kommen von B.Punk, sie habe ich schon persönlich kennengelernt und ich mag ihre lockeren Videos
  • Dein liebster Disneyfilm?
    ALLE :D die Entscheidung fällt mir schwer, ich denke aber es ist Die Schöne und das Biest. Ich mag einfach die tollen Figuren, die sich hinterher in Menschen verwandeln und doch direkt wieder erkennbar sind ;)
  • Was ist deine Inspiration?
    Die Frage ist gar nicht so leicht. Der Alltag inspiriert mich... beim Stöbern im Netz erhalte ich Anregungen zu Dingen, die ich posten oder mal machen möchte ;) häufig bringen auch Freunde die Inspiration zu etwas.
  • Welche Sprache würdest du gerne lernen?
    Vermutlich chinesisch, das bringt so einige Chancen mit sich.
  • Glaubst du ans Schicksal?
    Ja. Zumindest möchte ich daran glauben. Es ist doch schön, wenn man denken kann, dass alles einen Sinn macht und irgendwie zusammen hängt.


Die erste Nominierung ist noch länger her und kam von Make-Up und Co - auch hierzu gab es einige Fragen:
  • Was bedeutet für dich "zu Hause" ?Zuhause ist da wo man sich wohl fühlt. Geborgenheit, Gemütlichkeit und Ruhe spielen dabei eine große Rolle. Wenn ich unterwegs bin und meine "können wir nach Hause gehen", dann ist aber oft auch einfach der Ort gemeint, an dem ich schlafen werde.
  • Frühling, Sommer, Herbst oder Winter?Sommer natürlich.
  • 5 Dinge, die du auf eine einsame Insel mitnehmen würdet ?!Musik, Sonnenschutz, Bastelzeug, ein Klavier und ein Kuscheltier.
    Ein Freund oder das Internet zählen leider nicht, dann wäre es nicht mehr einsam.
  • Schlechteste Angewohnheit?Dinge auf später verschieben
  • Etwas, was du seit seiner Kindheit tust und immer noch tust ?Kochen :D dabei habe ich Mama schon immer gerne "geholfen".
  • Wer oder Was inspiriert dich ?Freunde, liebe Menschen und das Internet
  • Lebenstraum ?Eine tolle Familie und ein schönes Haus mit Garten haben
  • Wie kamst du zum Bloggen ?Nachdem ich über einige Plattformen und auch Facebook Produkte testen konnte wollte ich gerne anderen davon erzählen. Nach einiger Vorbeireitung habe ich dann meinen Blog erstellt.
  • Bist du ein Serien-Junkie? Wenn ja, welche Serie ist deine persönliche Sucht?  Ab und an ja :) ich schaue gerne the Big Bang Theorie und Grimm. Bald werde ich mir auf jeden Fall mal "Better call Saul" ansehen, da bin ich schon gespannt drauf.
  • Hast du einen grünen Daumen ? Oder verwelken Pflanzen mal gerne ?Hmm... also unsere Pflanzen in der Wohnung gehen nicht ein, sind aber auch sehr robust ;) allerdings kann ich stolz behaupten, dass der letzte Basilikum so lange gehalten hat, bis einfach die Nährstoffe aus dem Boden aufgebraucht waren und ein neuer kam.
  • Welches Kosmetikprodukt willst du nicht missen?Da man Wimpern färben kann wäre es eine Foundation, die ich nicht missen möchte
Fragen über Fragen... vielen Dank für die Nominierungen.

Als nächstes möchte ich folgende Blogger nominieren. Die Teilnahme ist natürlich kein Muss und ich hoffe, dass ich bei euch nicht übersehen habe, falls ihr schonmal so einen Award hattet.

Hier meine Fragen an euch:
  • Wie kamst du zum Bloggen?
  • Wie ist der Name deines Blogs entstanden?
  • Welchen deiner Posts findest du am besten?
  • Welches Märchen ist dein Lieblingsmärchen?
  • Was ist das erste, was du nach dem Aufstehen machst?
  • Worauf arbeitest du im Moment hin/ welches Ziel verfolgst du momentan?
  • Was war dein größter Blog-Erfolg?
  • Wem wolltest du schon immer mal "Danke" sagen?
  • Was wäre dein größter Wunsch für deinen Blog?
  • Wie kann man dir eine kleine Freude bereiten?
  • Wann ist dein Bloggeburtstag?

Zum Schluss noch kurz die Regeln für den Award:
  • Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
  • Beantworte 11 Fragen die dir vom Blogger, der dich nominiert hat, gestellt wurden.
  • Nominiere 11 weitere Blogger mit weniger als 200 Followern.
  • Stelle 11 Fragen an deine Nominierten.
  • Informiere deine Nominierten über diesen Post.
Viel Spaß beim Fragen beantworten und Blogs nominieren ;) ich freue mich auch über Links zu euren Posts.

Liebe Grüße,
Annika
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare:

  1. Schöner Post und interessante Antworten. :)

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr :)
      Ich werde gleich mal bei dir vorbeischauen.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  2. Hallo Annika,

    dein Post gefällt mir sehr gut und es ist echt cool, auch mal etwas über die Person hinter dem Blog zu erfahren.
    Vielen Dank noch mal für deine Nominierung. Die Fragen fand ich super.
    Mein Post ist jetzt online. Wenn du magst, findest du ihn hier:

    http://frau-jana.blogspot.de/2015/04/liebster-award.html

    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,

      schön, dass du mitgemacht hast :) da lese ich mir doch direkt mal deinen Post durch.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen