• Google+
  • Facebook
  • Bloglovin
  • Newsletter
  • Instagram
  • DmInsider

Rossmann Haul - das müsst ihr sehen

6 comments
Vor kurzem war ich mal wieder bei Rossmann und wollte dort vor allem einen Testcoupon einlösen und nach ein Paar Neuheiten ausschau halten über die ich im Bloggernewsletter gelesen habe. Mein Plan ging quasi auf und ich habe genau bekommen, was ich gesucht habe. Fangen wir mit dem Testprodukt an, für das ich einen Coupon hatte:



Wellness & Beauty Meersalz-Öl-Peeling
Mein Rossmann hatte einen extra abgetrennten "Wellness Bereich", in dem ich mein Testprodukt finden konnte. Die Glasverpackung finde ich sehr ansprechend und auch das Design passt gut. Der Aufdruck "mit reichhaltiger Sheabutter & Mendelöl" lies gute Pflege versprechen und ich habe mich gefreut, das Produkt zu testen.
Beim Ausprobieren fand ich dann den Verschluss des Peelings etwas gewöhnungsbedürftig, es war einfach etwas schwerer und ungewohnt, das Produkt zu öffnen und ich hatte etwas Angst, dass es mir umkippt - das Glasgefäß steht jedoch sicher und es ist nichts passiert.
Das Auftragen des Peelings ist sehr angenehm und man kann einen leichten, schönen Duft wahrnehmen. Es handelt sich um ein grobes Peeling, was ich für den Körper recht passend finde.
Direkt beim Einreiben kann man schon das Öl fühlen, welches sich über die Haut legt. Für mich war das ein sehr angenehmes Gefühl, welches auch nach dem Abtrocknen eine Weile anhielt.
Fühlt sich gut an, scheint gut zu pflegen, aber was ist mit den Inhaltsstoffen? Auf Cosmetic-Check habe ich mal die Inhaltsstoffe eingegeben und sie hier für euch eingefärbt dargestellt, damit ihr direkt sehen könnt, was gut und was schlecht ist.
Maris Sal, Ethylhexyl Stearate, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Helianthus Annus Seed Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Parfum, Butyrospermum Parkii, Tocopherol, CI 14720, CI 19140, CI 28440
Bei den letzten drei Inhaltsstoffen handelt es sich um Farbstoffe, die bedenklich sind. Auf Cosmetic-Check habe ich weiter nachgeforscht und über die Azo-Farbstoffe folgendes gefunden:
"Weil Azo-Farbstoffe unter dem Verdacht stehen, Allergien und Pseudoallergien auszulösen sowie Aufmerksamkeitsstörungen und Hyperaktivität bei Kindern zu verstärken, besteht bei Lebensmittel seit dem 20. Juli 2010 eine Kennzeichnungspflicht für solche Farbstoffe. Zumindest für einige dieser Stoffe. [...]
Azopigmente werden synthetisch hergestellt, haben intensive Farbtöne – und sind toxikologisch bedenklich. Sie können durch die Haut gehen, die Leber schädigen und Anilin abspalten. Die Anilinabspaltung ist ebenso kritisch zu bewerten wie die Bildung von Nitrosaminen. Und das heißt nichts anderes als dass einige Azofarbstoffe unter Krebsverdacht stehen. Dass sie Allergien auslösen können, ist belegt, besonders bei Menschen mit einer Überempfindlichkeit gegen Aspirin (Acetylsalicylsäure)."
Den ganzen Beitrag über die Azo-Farbstoffe könnt ihr hier lesen.
Da das Parfum und die Farbstoffe eher hinten in der Liste stehen ist nicht viel davon enthalten und ich würde auf Grund der Inhaltsstoffe nicht unbedingt bedenken haben, dass Produkt nachzukaufen.

Kleines Fazit:
Das Produkt gefällt mir gut, ich habe es gut vertragen und bin überrascht, dass so viele positive Inhaltsstoffe vorhanden sind. Wenn das Produkt leer ist, werde ich darüber nachdenken es nachzukaufen, eventuell könnte ich mir aber auch vorstellen ein ähnliches Peeling selbst herzustellen und dabei auf Parfum und Farbstoffe zu verzichten. Vor allem bei den Farbstoffen denke ich mir: Warum muss das sein??? Das Produkt wäre ja ohne noch viel besser.
Preis: 4,49€



Isana Duschgel Freches Früchtchen und sanfter Engel:
Über diese beiden Duschgels habe ich im Blogger Newsletter gelesen und wollte sie mir mal ansehen, da ich die Duftbeschreibung sehr gut fand.
Das freche Früchtchen riecht nach Kirsche (mhmmm lecker^^ ) und der sanfte Engel nach Patchoulli. Vielleicht sprechen euch die Düfte ja auch an?
Da es sich hierbei um zwei unterschiedliche, günstige und recht einfache Duschgels handelt möchte ich nicht alle Inhaltsstoffe aufzählen. Die positiven überwiegen bei beiden, es sind dennoch auch ein paar negative enthalten. Bei Code-Check könnt ihr euch die Analysen beider Produkte ansehen.

Kleines Fazit:
Beide Duschgels duften sehr gut. Meine Suche nach dem perfekt pflegenden Duschgel muss ich noch richtig beginnen, für zwischendurch sind diese hier auf jeden Fall toll. Bei solchen Produkten sollten die Firmen auf jeden Fall noch viel mehr auf die Inhaltsstoffe achten.
Preis: je 0,89€


Es war also ein recht kleiner aber feiner Haul bei dem ich auf jeden Fall ein Peeling entdeckt habe, was gut pflegt und verträglich ist.
Was habt ihr in letzter Zeit so für euch entdeckt? Habt ihr vielleicht schon das perfekt pflegende Duschgel entdeckt?

Liebe Grüße,
Annika
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare:

  1. Hallo Annika,
    das Peeling hört sich sehr gut an. Das wird bei meinem nächsten Rossmann-Besuch auf jeden Fall ins Einkaufskörbchen wandern.
    Die Duschgels sprechen mich vom Duft her nicht so an.
    Ein perfekt pflegendes Duschgel habe ich bisher noch nicht gefunden, da bin ich auch noch auf der Suche.
    Liebe Grüße, Jana
    #BLOKOSO

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,

      danke für deinen Kommentar :)
      Naja, grade bei Düften scheiden sich ja die Geistert. Der eine mag dies und der andere das. Bei den Duschgels werde ich mich wohl in nächster Zeit mal mit denen von Lavera und Alverde auseinandersetzen, zumindest über einige Alverde Men Produkte habe ich schon gutes gelesen. Von Believa ist im November auch eins rausgekommen, da es sich um ein Apothekenprodukt handelt denke ich aber, dass der Preis nicht unbedingt meinen Vorstellungen entspricht.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  2. Hallo Annika,
    das Peeling hört sich wirklich klasse an, zudem gefällt mir die Aufmachung ;-)
    Ich denke mal die 2 Duschgels werden eine Eigenmarke von Rossmann sein, weshalb ich die nie kaufen kann, bin ja aus Österreich.
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja :)
      Ja, die Duschgels sind Eigenmarke. Sind auch meine ersten Isana Duschgels ^^ sonst habe ich sehr sehr oft Balea.
      Ich denke mal in Östereich gibt es sicher auch interessante Eigenmarken?

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
    2. Naja es geht, DM & CO gibt es ja in DE auch, da ist es gleich. Wir haben halt gerade bei den Supermarktketten noch die Eigenmarken, aber ich glaube die gibt es bei euch auch ;-)

      Löschen
  3. Ja das stimmt, die gibt es bei uns auch :)

    AntwortenLöschen