• Google+
  • Facebook
  • Bloglovin
  • Newsletter
  • Instagram
  • DmInsider

Boxenvorstellung - Kosmobox November 2014

6 comments
Heute möchte ich euch wieder von der Kosmobox berichten. Es ist die zweite Ausgabe der Box, die individuell auf jeden Kunden zugeschnitten wird. Den Bericht über die erste Box könnt ihr hier nachlesen.

Bei der Bestellung der zweiten Box wurde ich direkt gefragt, ob sich etwas geändert hat - ob ich jetzt etwas bestimmtes gerne mal probieren möchte oder von was anderem schon genug habe. Auf die Frage, was ich probieren möchte habe ich geantwortet, dass ich gerne mal Stamping Produkte ausprobieren möchte. Genug hatte ich dann von Mascaras, manchmal häufen die sich einfach an  ;-)
Positiv ist bei der Kosmobox, dass man nicht kündigen muss, sondern immer wieder bestellen muss und das auch nach "Veränderungen" des Steckbriefs gefragt wird, damit die Box nicht langweilig wird.

Jetzt ist aber bald genug geschrieben, schließlich soll es auch um den Inhalt gehen. Die Box kam wieder in coolem Glitzerpapier, die Hauptprodukte waren in einem lila Säckchen verpackt und die Zugaben lagen frei im Karton. So kann man auch direkt sehen, was dazu gehört und was eine Beigabe ist.


Die Proben:
Wenn ihr die letzte Box noch im Kopf habt, dann fragt ihr euch vielleicht "Das sieht aber weniger aus als letztes Mal?" - das stimmt. Beim ersten Mal gab es eine Sonderaktion für eine begrenzte Anzahl an Boxen, zu denen es ein Zusatzprodukt gab.
An sich gefallen mir die Proben ganz gut. Parfumproben sind immer toll, um zu sehen ob einem der Geruch des Parfums auch getragen gut gefällt. Das Haarprachtkreierende Shampoo passt auch gut zu meinen Haaren und eine neue Foundation auszuprobieren schadet auch nie ;) im Vergleich zur BoB von Douglas hat man bei der Kosmobox nicht das Gefühl, dass die Proben den eigentlichen Wert der Box ausmachen - das finde ich gut und richtig.


Die Produkte:
Dieses Mal waren folgende Produkte in meiner Kosmobox (von rechts nach links)
  • New York Colour Smooth Proof Lip Stain 16h
  • KIKO 30 days Extension Nigth Treatment Booster
  • Essence Stampy Set
  • Essence Stampy Polish
  • MAC Eye Kohl
  • Benefit Lidschatten

Da ich die Produkte nur kurz angetestet habe und euch später eine Review dazu schreibe, möchte ich hier nur kurz meinen Eindruck zu den Produkten schildern.
Der New York Colour Smooth Proof Lip Stain 16h in 496 Fuchsia war definitiv das unscheinbarste Produkt der Box - zumindest auf den ersten Blick. Durch eine Farbe und das recht schlichte Design wirkte er etwas Spielzeugartig und seine Filzstiftspitze zum Auftragen sah unangenehm für die Lippen aus. Der erste Eindruck war jedoch falsch. Die Spitze ist angenehm weich, der Lippenstift hält gut und die Farbe könnte gut für das nächste Fotoshooting her halten.
Den KIKO 30 days Extension Nigth Treatment Booster habe ich direkt beim Auspacken getestet. Die klare Flüssigkeit lässt sich mit Hilfe der Bürste gut auftragen, stört an den Wimpern nicht und ich bin auf das Ergebnis gespannt. Das Kosmobox Team hat ein tolles Produkt ausgesucht, was ich vielleicht so gar nicht gekauft hätte aber immer gerne probiere.
Das Essence Stampy Set und der Essence Stampy Polish entstammen quasi meinem Wunschzettel ;-) ich fand es sehr cool, dass diese Produkte in der Box waren und bin schon gespannt darauf, sie in Ruhe auszuprobieren.
Spätestens beim MAC Eye Kohl wollte ich meinen Augen gar nicht trauen, ein MAC Produkt hatte ich nicht in meiner Box erwartet und ich bin begeistert, dass auch die höherpreisigen Markenvorlieben durch das Kosmobox Team beachtet wurden - einfach toll. Einen hochwertigen Kajal finde ich schön, mal sehen was ich damit so zaubern kann.
Ebenfalls überrascht war ich vom Benefit Lidschatten in der Farbe Shallow. Die Farbe passt zu meinem Typ, Benefit ist eine der Marken, die ich gerne nutze und das Produkt ist etwas besonderes - vielen Dank an das Kosmobox Team für all die tollen Produkte.

Der Wert der Box:
Wie nach auch beim letzten Bericht möchte ich euch den "Wert" der Box darstellen.
  • New York Colour Smooth Proof Lip Stain 16h 4,99€
  • KIKO 30 days Extension Nigth Treatment Booster 7,90€
  • Essence Stampy Set 2,95€
  • Essence Stampy Polish 1,45€
  • MAC Eye Kohl 17,50€
  • Benefit Lidschatten 14,70€
Gesamtwert: 49,49€
Dieses Mal habe ich den Wert der Proben außen vor gelassen, da sie nicht den Großteil der Box ausmachen.

Fazit:
Auch dieses Mal bin ich sehr zufrieden mit der Box und werde die nächste Box wieder bestellen. In den Kommentaren zur letzten Box haben einige von euch geschrieben, dass ihnen ein Motto fehlt... ich glaube dieses Mal werde ich mir einfach ein Bisschen etwas weihnachtliches wünschen, an Weihnachtsthema kommt man ja doch nicht vorbei.


Hat von euch auch schon jemand die Kosmobox bestellt? Vielleicht habt ihr sie auch auf eurem Blog vorgestellt? Was haltet ihr vom Inhalt dieses Monats?

Liebe Grüße,
Annika
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare:

  1. Welche Box hast du denn gewählt und wieviel hast du bezahlt? :) Inzwischen würde die Box durchaus für mich auch interessant werden!

    LG <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadja,

      danke für deinen lieben Kommentar. Ich habe die Box in S für 18€ gewählt, also die kleinste und ich bin mit dem Preis/Leistungsverhältnis sehr zufrieden :)
      Hier nochmal die anderen Boxengrößen:
      Box S - 18,00€ inkl. Versand (ca. 4-5 Produkte in Originalgröße + Proben)
      Box M - 25,00€ inkl. Versand (ca. 7-8 Produkte in Originalgröße + Proben)
      Box L - bestimmt selbst Euer Limit inkl. Versand (je nach Bestellwert)
      Infos dazu gibt es auch auf der Facebookseite oder der Internetseite von Kosmobox.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  2. Ohh das ist ja eine tolle Box. Ich habe deinen letzten Beitrag schon verfolgt.
    Ich kannte diese Box vor deinem Post ehrlich gesagt noch gar nicht. Aber ich finde den Inhalt echt super. Der Lidschatten von Benefit gefällt mir total.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caro :)

      Danke für deinen Kommentar. Die Box gibt es tatsächlich auch erst seit zwei Monaten, es ist daher nicht ungewöhnlich, dass du noch nichts davon gelesen hattest.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  3. Der INhalt ist ja toll , ich mache mich da gleich mal schlau :D Die Box wäre ja auch was für mich ♥
    Danke für die Vorstellung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Die Mädels von der Kosmobox sind echt sehr lieb und beantworten dir sicherlich auch noch fragen oder zeigen dir einfach mal den Steckbrief, den man ausfüllen kann ;-)

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen