• Google+
  • Facebook
  • Bloglovin
  • Newsletter
  • Instagram
  • DmInsider

Douglas Box of Beauty - Oktober 2014

4 comments
Da ich letzten Monat meine Box of Beauty wieder zurück geschickt habe, habe ich Euch nicht von ihr berichtet. Die Box von diesem Monat geht nicht zurück und ich kann sie Euch heute vorstellen :)


Diesen Monat hatte die Box das Motto "Red Carpet" und enthielt bei mir folgende Produkte:

Inhalt
  • Eyeko Eyeliner - Originalgröße
  • Biotherm Aquasource Creme - 15ml
  • Shiseido Day Emulsion Wrinkle Resist 24 - 7ml
  • Benefit They're real Mascara - Mini 3g
  • I Love Lipgloss

Meine Meinung:
Am meisten habe ich mich über die Benefit Mini gefreut, da ich die Mascara sowieso benutze und sie gerne verschenken würde, damit jemand anders sie probieren kann. Auch der Lipgloss ist ganz nett und ich werde ihn mal ausprobieren. Biotherm wird oft von anderen gehyped, vermutlich werde ich die Probe auch verschenken, da ich andere Gesichtspflege benutze. Shiseido Anti-Falten Creme ist mal wieder ein typisches Boxenprodukt... was könnte man auf dem roten Teppich brauchen? Faltencreme ^^ (und natürlich Handcreme). Der Eyeliner ist an sich ein tolles Produkt, was ich mir so nicht leisten würde, da ein günstiger es auch tut.
Das Motto "Red Carpet" wurde bedingt getroffen, ich finde es gut, dass der Wunsch nach mehr dekorativer Kosmetik berücksichtigt wurde - Lidschatten, Lippenstift und Nagellack wären eher das gewesen, was ich mir vorgestellt hätte

Wert der Box
  • Eyeko Eyeliner - Originalgröße 16,99€
  • Biotherm Aquasource Creme - 15ml 12€
  • Shiseido Day Emulsion Wrinkle Resist 24 - 7ml 7,08€
  • Benefit They're real Mascara - 3g 8,82€
  • I Love Lipgloss 3,99€
 Gesamtwert der Box: 48,88€

Fazit:
Ich finde man kann hier erkennen, dass sich doch Mühe gegeben wird, den Kundenwünschen zu entsprechen. Leider sind trotzdem wieder einige typische Sachen dabei, die auch mal weggelassen werden könnten.


Liebe Grüße und bis bald,
Annika Michel
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare:

  1. Hallo Annika, ich habe eine ähnliche Box, statt der großartigen Benefit Mascara hatte ich einen Laura Mercier Primer, der auch einen guten Eindruck macht. Auch ich habe mich sehr über die Biotherm Creme grefreut, aber das ist immer alles Geschmackssache und auch eine Altersfrage. Ich kann zum Beispiel mit dem Lipgloss nichts anfangen. Ich wünsche Dir weiterhin viele Erfolg mit Deinem Blog und folge Dir natürlich! Schau doch mal bei mir rein. Hier ist zum Beispiel der Link zu meinem Blogbericht zur Box: http://testundliebe.blogspot.de/2014/10/douglas-box-of-beauty-oktober-2014.html
    Liebe Grüße Caren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caren,

      vielen Dank für deinen Kommentar :) gerne schaue ich auch auf deiner Seite vorbei :)

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen
  2. Irgendwie finde ich die Box ziemlich kümmerlich, vielleicht erwarte ich auch einfach zuviel :D Allerdings sollte man doch für den Preis von so einer Box schon mehr erwarten können. dm hat hier definitiv mit der Lieblinge-box einen hohen Maßstab vorgelegt. Hier tauchen einfach immer wieder die "gleichen" Produkte auf :/ Creme, günstige blöde Lipglosse usw :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      Vielen Dank für deinen Kommentar.
      Ich bin auch der Meinung, dass es manchmal sehr dürftig ist und viele Produkte einfach Dinge sind, die sich auch so nicht verkaufen. Da angeblich die Proben alle umsonst zur Verfügung gestellt werden, könnte da auch einiges mehr kommen.

      Der Preis und Inhalt von Drogerieboxen kann natürlich nur über die sehr sehr begrenzte Boxenzahl erreicht werden. Wenn man das Glück hat so eine Box zu ergattern wäre das auch meine erste Wahl.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen