• Google+
  • Facebook
  • Bloglovin
  • Newsletter
  • Instagram
  • DmInsider

Christinen Aktiv-Schorlen

Leave a Comment
Ich möchte ein Paar Worte zu den Aktivschorlen von Christinen schreiben, die ich im letzten Jahr testen durfte. Im Paket waren jeweils einmal die Sorte Apfel-Traube-Mirabelle, Apfel-Himbeer-Granatapfel und Apfel-Pfirsich-Melone enthalten, zusätzlich gab es noch eine Flasche medium Wasser und einen Drehverschlussöffner von Koziol (auf dem Bild nicht zu sehen). Der Öffner ist praktisch, vor allem für Kinder - bei mir liegt er jedoch eher in der Schublade ;)


Das schreibt Christinen dazu:
"Mit den drei neuen Activ-Schorlen „Himbeer-Granatapfel“, „Traube-Mirabelle“ und „Pfirsich-Melone“ setzt Christinen Brunnen nicht nur geschmacklich Maßstäbe. Sie alle bestehen aus Mineralwasser und sind daher reich an Mineralstoffen, doch das Besondere an den neuen Fruchtgetränken steckt in einer schlichten grünen Pflanze: Stevia. Die Activ-Schorlen sind alle aus Bestandteilen der Stevia-Blätter (Steviol-Glycoside) gesüßt und eignen sich somit hervorragend als Sommergetränk, das köstlich schmeckt und dabei schlank hält."
Meine Meinung:
Alle drei Schorlen schmeckten mir gut, keine hatte einen künstlichen Geschmack oder Nachgeschmack. Der Geschmack war nicht sehr intensiv, ideal wenn man nach etwas mit sehr leichtem Geschmack sucht. Der Kaloriengehalt ist mit 20kcal pro 100ml in Ordnung und die Kombination der verschiedenen Früchte spannend und neu.

Fazit:
+ erfrischend und lecker
+ kalorienarm

Stevia als Süßungsmittel hat im letzten Jahr an Bedeutung gewonnen, es gibt verschiedene Formen in denen man Stevia kaufen kann, z.B. Pulver und Tabletten. Mögt ihr Produkte mit Stevia? Nutzt ihr solche im Alltag? Ich habe beispielsweise Steviapulver um meinen Kaffee oder Tee zu süßen.


Liebe Grüße und bis bald,
Annika
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen